Deutsch Français Home Print Zoom In
Einsatzgebiete eines Technikers HF in Maschinenbau aus Biel

Die Ausbildungsschwerpunkte sind Konstruktion, Fertigungstechnik, Automation und Betriebstechnik im Bereich Maschinentechnik.

 
Ausbildung

Im Bereich Konstruktion:

Sie projektieren und entwickeln Produkte. Sie erarbeiten Vorschläge und können
Entwicklungen nach einem geeigneten Modell bis zur Produktionsreife systematisch durchführen. Sie sind in der Lage nach dem Prinzip des methodischen Konstruierens neue Produkte zu entwickeln.
Sie arbeiten weitgehend computerunterstützt mit CAD. Zunehmend wenden sie auch CAM an. Für die Entwicklung und den Bau von Maschinen und Anlagen werden Pläne benötigt. Die Projektarbeiten dokumentieren die Techniker mittels eigenen Berechnungen, Wirtschaftlichkeits- und Fertigungsnachweisen, Zusammenstellungs- und Fertigungszeichnungen.

Im Bereich Fertigungstechnik:

Sie sind in allen Bereichen und Branchen der industriellen Produktion zu finden. Sie optimieren die Produktionsprozesse und führen diese Prozesse effizient durch. Sie gestalten und realisieren die Bearbeitung und die Wahl der Produktionsmittel sowie den Fluss der Informationen und des Materials mit dem Ziel, Prozesse, Durchlaufzeiten, Bestände und Ressourcen zu optimieren. Das heisst auch,
Mitarbeiter am richtigen Ort einsetzen und Lehrlinge ausbilden. Als Generalisten kennen sie sämtliche Tätigkeiten von der Planung und Konstruktion bis zur Endfertigung und Montage. Sie sind auch mit den computerunterstützten Prozessen vertraut.

Im Bereich Automation:

Sie besitzen die notwendigen Grundlagen in den Fachgebieten Elektrik/Elektronik, Mechanik, Automatik/Steuerungstechnik, um einfache Maschinen, Apparate und Anlagen zu montieren, zu programmieren und in Betrieb zu setzen sowie die Anlagen zu überprüfen, anzupassen, zu warten und das Bedienungspersonal zu instruieren.

Im Bereich Betriebstechnik:

Sie sind tätig in leitender Funktion (mittleres Kader) in Betrieben des Maschinen-, Metall- und Apparatebaus. Je nach Betriebsgrösse und -struktur sind sie für die gesamte Produktion als Betriebsleiter/in oder für einen Teilbereich (Detailplanung) eingesetzt. Sie stehen in Produktions- und Dienstleistungsunternehmen im Zentrum der betrieblichen Abläufe und führen ein interdisziplinäres Team innerhalb von Produktion, Projektierung und Entwicklung. Sie gestalten und realisieren die Bearbeitung und den Fluss der Informationen sowie des Materials mit dem Ziel, Prozesse, Durchlaufzeiten, Bestände und Ressourcen zu optimieren.

 
Die HFT Biel
Berufsbild
  Techniker HF in ...
  Techniker HF in ...
  Weiterbildung
  Bildungssystem C...
  Einsatzgebiet
Kurse und Module
Anmeldung
Jahres-/Stundenplan
Organisation
Diplom
Nationaler Berufsverband
Projekte
Technologie-Transfer
Web Automation
HFT Moodle